Mein Wortkarussell

Wortkarussell - DesignBlog

Zuversicht - Poesie a la carte ....



Wenn das Leid an deiner Seele frißt
deine Kraft zu schwach neu anzufangen,
kann nur etwas dir helfen ~ die Zuversicht,
um aus dem Dunkel wieder zum Licht gelangen.
                                  ~~~~
Die Zuversicht wird aus dem Glauben geboren
aus der Freude am Leben ~ wie man es versteht,
so gehen Hoffnung samt Liebe niemals verloren
Mut und Kraft man empfängt in stillem Gebet.
                                    ~~~~~~
Für mich ist die Zuversicht mein Reiseproviant
den ich in meiner Ausstattung fürs Erdendasein fand,
und wird es mal heikel ,will Leid mich klein kriegen ~~
trete ich mutig ihm entgegen und werde siegen....

©  Celine Rosenkind



Vollständige Sorglosigkeit
und eine unerschütterliche Zuversicht
sind das Wesentliche eines glücklichen Lebens.
© Seneca




Du bist so jung wie deine Zuversicht,
so alt wie deine Zweifel,
so jung wie deine Hoffnung,
so alt wie deine Verzagtheit.
© Albert Schweitzer

        ~~~~~~~~~~



Mein heutiger Beitrag zu Poesie a la carte mit lieben Grüßen zu Ulla und allen Teilnehmern sowie Lesern;
herzlichst  Celine

Nickname 31.01.2016, 08.04| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Aktionen im Netz

Mein Fotoalbum



Mein Fotoalbum

Mit  den Augen fotografiert
Bilder im Herzen gespeichert
was mich berührt gar interessiert
vieles hat mein Leben bereichert
 
Facettenreich ist unser Leben
wenn man es positiv durchstreift
ein ständig Nehmen und auch Geben
Einfühlungsvermögen viel erreicht

Ich werd in Ruhe sie sortieren
wenn reif und alt genug ich bin
nicht eins davon will ich verlieren
filmte ich doch meinen Lebenssinn

Oh es gab Freude und auch Tränen
was manches Bild bezeugen kann
will nicht versäumen zu erwähnen
auf die Betrachtungsweise kommt es an

© Celine Rosenkind

Nickname 18.01.2016, 11.44| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Im Strom der Zeit

Sterne( Poesie à la carte)



Sterne

Sterne sind was Wunderbares
Strahlen sie vom Himmelszelt
Wenn die Nächte sternenklar sind
Wird so mancher Mann zum Held

Ach dann will er sie verschenken
An das Mädchen was er liebt
Ausgeschaltet ist sein Denken
Wär so gern ein Sternendieb

Sterne sind was Wundervolles
Die Artenvielfalt ist gar groß
Erfindet Mensch was wirklich Tolles
Fallen sie in seinen Schoß.

Seht ein Stern ist aufgegangen
Tönt es wenn Mensch ist gleich Genie
In Ruhm und Ehr wird er gefangen
Kann nicht mehr leben ohne sie!

Doch auch fürs Töten gibt es Sterne
Auch wenn man es nicht glauben mag
Darüber redet man nicht gerne
Denn es geschieht ja Tag für Tag.

Der Mensch hat über Raum und Zeit
Den Sternenzauber so entweiht,
manch Menschenkind tut ohne Denken
Sterne kaufen und verschenken.

Doch Sterne sind was Wunderbares
Strahlen sie vom Himmelszelt
Wenn die Nächte sternenklar sind
Find wichtig was ich euch erzählt.

© Celine Rosenkind 2016


auch gedacht als Beitrag zu poesie a la carte bei Ullas Aktion


p



Nickname 10.01.2016, 08.14| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mein Gedankengarten

2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Wir geben 8 aufs Wort - Banner

ausgewählt von bunte-suche.de


Online seit dem: 01.07.2009
in Tagen: 3730
Besucherzaehler


RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3