Mein Wortkarussell

das-gesicht-in-der-menge- - Wortkarussell - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Das Gesicht in der Menge...

Dieser Spätsommer hat es wirklich in sich. Ich hätte nicht gedacht, dass es noch einmal so schön heiß werden würde.
Es ist super auf dem Balkon zu sitzen, zu liegen und den eisgekühlten Drink in der Nähe zu haben.
Toll auch dass eine Dusche oder gar See und Meer in der Nähe sind um für Abkühlung zu sorgen.
Es ist traumhaft aber alles andere als selbstverständlich in unserer heutigen Zeit.
Ich will ja  keinem die Sommerlaune verderben aber bin halt nachdenklich. Frage mich, was in jenen Menschen vorgehen muss, die das nicht haben. Menschen die täglich um dieses edle Nass kämpfen müssen, gar auf der Suche sind, um es zu finden.
Dieses Nachdenken schmälert meine Sommerfreude nicht, sondern macht mir bewusst wie froh und dankbar ich doch sein kann, und wie gut es mir geht. Dankbarkeit ist ein wundervolles Gefühl, löst Freude aus mit vielen Glücksgefühlen, die dann ganz von selbst  in die Seele purzeln.
Diese hell machen und die Augen strahlen lassen.
Als ich am Dienstag mit meinem Mann durch unsere Stadt bummelte, begegnete mir eine Frau, deren Gesicht ich nicht vergessen kann. Sie fiel mir auf in diesem Fußgängergewühl als sie wie wir, ziel gerecht die Eisdiele ansteuerte. Ich habe selten in ein so trauriges aber auch ablehnendes Gesicht geschaut. Elegant gekleidet war sie und so denkt man sich doch, dass es ihr materiell wenigstens an nicht mangeln würde. Aber diese ablehnende  ja fast verächtliche Trauer in ihren Augen wurde von der Mimik in ihrem Gesicht und der Körperhaltung noch unterstrichen~~ ließ sie armselig und bedauernswert wirken.
Es tat mir weh sie zu sehen und ich wäre gerne auf sie zugegangen, hätte mich gerne an ihren Tisch gesetzt um zu erkunden warum.... wäre da nicht auch das Stoppschild in ihren Augen zu lesen gewesen.
Ich trage dieses Erlebnis noch immer mit mir herum, es beschäftigt mich.Es tut mir einfach weh Menschen unglücklich zu sehen.  Ich frage mich dann, wie in diesem Fall, wie kann jemand einen Eisbecher genießen in solch einer Stimmung?  Wüsste gerne was dieser Mensch dabei empfindet.
Ich konnte keine Freude oder Entspannung in diesem Gesicht lesen während das Eis hastig gelöffelt wurde.
Nun ja, wie man lesen konnte ging und geht es mir heute um das Thema Dankbarkeit und Glück.
Ich habe vielleicht etwas konfus geschrieben aber es ist ja auch heiß heute, der Balkon ruft aber ich wollte doch ein paar Gedanken mit Euch teilen....

Mit herzlichen Grüßen in das bevorstehende Wochenende

Nickname 26.08.2016, 18.49

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Jutta K.

Oj ja, ich kann dich verstehen.
Auch ich beobachte immer den Ausdruck der Gesichter von Menschen, die mir irgendwie auffallen , bzw. begegnen.
Die meisten haben wohl ihr Alltagsgesicht aufgesetzt, aber bei einigen Menschen frage ich mich auch oft, was sie eigentlich mit ihrer Mimik und Haltung mitteilen möchten.
Aber, wie du schreibst, man kann ihnen nicht helfen.
Ein sehr nachdenklich machender Post von dir . . . aber wie du schon schreibst, der Balkon ruft, man kann nicht nur immer an andere denken !


vom 27.08.2016, 08.01
Antwort von Nickname:

Ach meine liebe Jutta, solch eine schöner und inhaltsreicher Kommentar ; für den will ich mich, wenn auch spät sehr bedanken.
Ich hoffe endlich wieder mehr Zeit zum Schreiben zu finden. Eine innige Umarmung zu Dir von deiner Celine
1. von Astrid Berg

Dankbarkeit zu empfinden ist ein großes Glück. Mir geht es oftmals ähnlich wie Dir: Ich empfinde Dankbarkeit für Selbstverständlichkeiten. Wir nehmen oft Dinge als selbstverständlich hin und erkennen nicht, dass es Menschen gibt, die diese Selbstverständlichkeiten nicht haben. Dankbarkeit zu empfinden, hängt auch mit Zufriedenheit zusammen. Jemand der unzufrieden ist, verspürt keine Dankbarkeit. Andererseits kann jemand mit wenig zufrieden sein, und ist daher auch dankbar für das Wenige.
LG
Astrid

vom 27.08.2016, 00.05
Antwort von Nickname:

Meine liebe Astrid, wenn auch sehr spät, es ist viel geschehen in letzter Zeit, bedanke ich mich ganz herzlich für Deine so lieben Besuche und Kommentare.
Herzlichst Celine
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 

Wir geben 8 aufs Wort - Banner

ausgewählt von bunte-suche.de


Online seit dem: 01.07.2009
in Tagen: 3894
Besucherzaehler