Mein Wortkarussell

fuer-kleine-und-grosse-kinder - Das Wortkarussell - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Für kleine und große Kinder

Die Buchstabenhexe



Die Buchstabenhexe

Im Wald in einem schiefen Häuschen,
wohnt eine Hexe mit Rabe und Mäuschen.
Sie sammelt nicht Kräuter, Kröten und Stein
nein bei ihr da müssen es Buchstaben sein

Die sammelt sie fleißig in allen Größen
ja Kinder, sie kann sogar schreiben und lesen!
Sie ist recht gebildet sehr klug und auch fein,
nur denkt sie die Buchstaben gehören ihr allein.

Dass dies nicht lange so geht, könnt ihr euch denken,
es war viel zu eng in den Kisten und Schränken.
So klagt sie dem Raben und auch den Mäuschen;
"es wird für uns zu eng in dem kleinen Häuschen."

Der Rabe der krächzt: "Lass die Buchstaben laufen,
sie gehören in Bücher und die kann man dann kaufen.
Als Reime und Märchen, Lieder und Geschichten
zum Lernen für Alle , zum Schreiben und Dichten!"

Das sieht die Buchstabenhexe wirklich ein,
und schickt die gefangenen Buchstaben heim.
Nun könnt ihr sie lernen von dem A bis zum Z,
sagt Kinder ist die Buchstabenhexe nicht nett?

Urheberrecht Celine Rosenkind


Nickname 12.08.2009, 16.40 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zuckertütenzeit



Zuckertütenzeit

Kinder hei es ist soweit,
packt eifrig Eure Ranzen,
denn es ist Zuckertütenzeit,
Buchstaben und Zahlen tanzen.

Die Bilderbücher sind nun out
denn bald schon könnt Ihr lesen,
die Schulglocke übt bimmeln laut,
fragt  wo ihr so lang gewesen.

Die Zahlen tanzen ringelrein,
die Buchstaben sie springen,
vorbei die Zeit wo ihr zu klein
im Schulchor mitzusingen.

Ich wünsche euch eine tolle Zeit
denn lernen das macht Freude,
sperrt Aug und Ohren auf ganz weit,
gar groß wird sein die Beute.

Was in der Zuckertüte sei,
nein, das wird nicht verraten!
Es ist bestimmt etwas dabei,
was man so braucht zum starten.

Urheberrecht Celine Rosenkind

Nickname 12.08.2009, 16.28 | PL

Im Zwergenland


Im Zwergenland

Heute war ich im Zwergenland
dort sind wie allgemein bekannt,
die höchsten Berge Kieselsteine
zu groß für Zwergleins kurze Beine!

Ein See gleicht einem Fingerhut,
Holzbrettchen klein ein Bauerngut.
Die Zerglein die ich sehr verehre,
sie schlafen in der Roggenähre.

Und decken sich mit Mohnblatt zu,
im Zwergenland herrscht stete Ruh.
Man tut sich nicht bekriegen,
will Harmonie und Frieden!

Ich kehre bald dorthin zurück,
du brauchst nur eine Tüte Glück,
dann darfst du mit mir gehen,
kannst alles selber sehen !

© Celine Rosenkind


Nickname 19.07.2009, 17.03 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Mein Freund Zipfelwutsch


Mein Freund Zipfelwutsch

Könnt ihr ahnen, wo ich zum Essen gewesen?
Bei Zipfelwutsch, meinem Zwerglein im Wald.
Die Speisekarte so reichlich, vom Feinsten erlesen,
die Getränke fruchtig frisch, lecker und kalt.

Ich hab mich für Hirschkäferkeule entschieden
überm Feuer gebraten, am Fichtennadelspieß.
Mein Magen knurrte und war nicht zufrieden,
trotz Haselnussklößchen und Butterpilzgemüs.

Am Honigwein nippte ganz ich zum Schluss,
aus Eichelnäpfchen so winzig und klein
doch erkannte ich nicht so recht den Genuss,
die Becherchen waren halt wirklich zu klein.

Als es dunkelte, eine kleine Hand mich berührte
und begleitete mich in das Zwergengemach;
mein Freund Zipfelwutsch zum Tanz mich führte
ich stieß mir den Kopf dort am niedrigen Dach.

Im Orchester spielten Grillen auf kleinen Geigen,
Walzer und Polka, nichts schien ihnen zu schwer.
Wir tanzten gemeinsam fröhliche Reigen
was dann passierte, erschreckte mich sehr !

Auf eins seiner kleinen Füßchen war ich getreten,
könnt ihr ahnen, wie er sich vor Schmerz hat gekrümmt ?
Nun werde ich wohl niemals mehr zum Feiern gebeten,
hab Hoffnung jedoch, dass die Freundschaft gewinnt.

Im Zauberwald hör ich ein leises Flüstern
dort wohnen Elfen, Feen Zwergen mit Geschwistern.
Ich hoffe, dass Freund Zipfelwutsch mir wird vergeben,
weil unter Freunden ist`s ein Muss – über alles zu reden!!!

©Celine Rosenkind




Nickname 19.07.2009, 16.55 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Mein Zauberwald





Mein Zauberwald

Komm mit mir in den Zauberwald
wo wunderschön Musik erschallt,
dort man sich keine Sorgen macht,
man ist nur glücklich tanzt und lacht.
Komm reich mir einfach deine Hand,
denn er ist schön mein Zauberwald!

Ein Pilzhut dient uns hier als Tisch,
drauf breiten wir ein Decklein frisch.
An Beeren auf Sauerampferblatt,
da essen wir uns richtig satt.
Und als Getränk tut richtig gut,
Honig serviert in Eichelhut!

Auch Musikanten warten schon,
die Grille zirpt den ersten Ton,
alle stimmen fröhlich ein
dieses Konzert gilt uns allein!
Wir tanzen, wirbeln durch die Luft
atmen den süßen Blumenduft.

Glaub es erwartet uns viel Spaß,
wir springen barfuß durch das Gras.
Die Grashalme sie wippen kaum,
den wir sind leicht wie Gänseflaum.
Haben wir uns dann ausgetobt
werden die Gastgeber von uns gelobt!
Der Weg nach Hause fällt gewiss schwer
doch was soll`s, wir kommen ja bald wieder her!

© Celine Rosenkind


Nickname 19.07.2009, 16.47 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare:
angelface:
Liebe Celine...an diesem beitrag von dir sehe
...mehr
angelface:
liebe celine das zu lesen erfreut mein herz s
...mehr
Heidi W.:
Vielen Dank, liebe Celine für dieses schöne G
...mehr
Jutta Kupke:
Gratuliere dir von ganzem Herzen.Du hast es w
...mehr
Liz:
Sehr schön liebe Celine, die Zeilen sprechen
...mehr


RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Wir geben 8 aufs Wort - Banner

ausgewählt von bunte-suche.de

Statistik
Online seit dem: 01.07.2009
in Tagen: 3551
Besucherzaehler